Weihnachtliches Konzert der Klassen 6a und 6c auf dem Sternlesmarkt

Vergangenen Donnerstag um die Mittagszeit tummelten sich knapp 50 Sechstklässler der Wilhelm-Lorenz-Realschule vor der Bühne des Sternlesmarktes voller Aufregung und Vorfreude, alle ihre Mundharmonika in den Händen wärmend. Bei strahlendem Sonnenschein hatte sich eine große Zuschauermenge versammelt, die neugierig den Auftritt der jungen Musikanten erwartete.

Die Klasse 6c eröffnete auf der Mundharmonika feierlich das Konzert mit dem traditionellen Weihnachtslied „Süßer die Glocken nie klingen“ und gingen dann schwungvoll singend über zu „Long Time Ago In Bethlehem“ begleitet von Glockenspiel und Rhythmusinstrumenten. Die Klasse 6a sang anschließend das traditionelle englische Weihnachtslied „We Wish You A Merry Christmas“, ebenfalls festlich untermalt von Glockenspiel, Metallophon und Percussion. Drei Schülerinnen mimten dazu die Carolsingers, die mit diesem Lied vehement den traditionell gereichten Feigenpudding an der Tür der Besungenen einfordern. Mit den stimmungsvollen Mundharmonikaklängen von „Oh, Du Fröhliche“, wie alle Lieder souverän auswendig von den Schülern vorgetragen, endete das kleine Konzert.

Stolz über den gelungenen Auftritt genossen die Musiker und ihre Lehrerin Frau Karcher den großen Applaus, die beste Belohnung für die eifrigen Proben der letzten Tage.