Neuigkeiten aus dem Schulalltag:

Am Mittwoch, 19.02.2020, in der Zeit von 17.00 – 21.00 Uhr, findet der diesjährige Elternsprechtag statt.

Während der Wartezeiten können Sie im Foyer unserer Schule bei einem kleinen Imbiss verweilen.

Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Gesprächstermin mit den gewünschten Lehrkräften.


Ski-Ausfahrt ins Pitztal im Fach Sport

Mit dem Bus ging es freitags morgens, mit 15 verschlafenen Gesichtern, um 6:00 los.

mehr lesen

Begeisternde Weihnachtsfeier der vier 6. Klassen

Mit dem Lied „O du fröhliche“, musiziert auf der Mundharmonika, begrüßten die Sechstklässler ihre Familien bei der Weihnachtsfeier in der Aula. Diese zur schönen Tradition gewordene Feier bietet die großartige Möglichkeit, besondere Talente der Schülerinnen und Schüler zu entdecken und darzustellen. Die Eltern können ihre Kinder in Aktion erleben und sich auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Das Besondere ist, dass immer Beiträge aus den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Musik ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne zu bringen, wobei die weihnachtliche Dekoration in Bildender Kunst angefertigt wird.

mehr lesen

Mathe im Advent

Auch dieses Jahr nahmen alle Sechstklässler der Wilhelm-Lorenz-Realschule am bundesweiten Mathematik-Wettbewerb "Mathe im Advent" teil.

 „Mathe im Advent“ ist ein Mathematikwettbewerb der deutschen Mathematiker-Vereinigung. Der Wettbewerb funktioniert wie ein Adventskalender: Vom 1. bis zum 24. Dezember gibt es jeden Tag online ein Matherätsel mit 4 Auswahlantworten. Die Aktion will Spaß an der Beschäftigung mit Mathe vermitteln und interessante Anwendungen von Mathematik zeigen.

Im Mathematikunterricht haben die Kinder eine Einführung in das Spiel erhalten und das Spiel gemeinsam gestartet. Von da an haben die Schüler selbständig weitergespielt.

mehr lesen

Vorlesewettbewerb der 6.Klassen

 Bücher gibt es in allen Schattierungen und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Seien es spannende Krimis, leichte Unterhaltung oder wissenswertes Faktenwissen:

mehr lesen

Kann Lernen glücklich machen?

Diese Frage stellte Referent Pascal Rennen von der Akademie für Lernpädagogik am letzten Montagabend vor der mit Eltern und Lehrern voll besetzten Aula der WLRS.

Eine Frage, die viele Zuhörer vor dem Vortrag sicherlich noch kategorisch mit nein beantwortet hätten. Doch der interessante und kurzweilige Vortrag von Herrn Rennen zeigte schnell, dass es womöglich doch gelingen könnte, sobald ein guter Mix an geeigneten Lernstrategien, der richtigen Motivation und einem gezielt geplanten Wechsel von Konzentrationsphasen, Wiederholungen und Erholungspausen umgesetzt wird.

mehr lesen