Realschule mit bilingualem Zug

Neuigkeiten aus dem Schulalltag:

Durch die Kündigung ehemaliger Schüler sind aktuell sehr viele Schließfächer frei geworden.

Diese können nun wieder vermietet werden und bestehende Schließfächer, die für Schüler schwer erreichbar sind, können problemlos "umgebucht" werden.



Exkursion der zehnten Klassen zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Am 14. November 2018 ist die komplette Klassenstufe 10 in das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof nahe der deutsch-französischen Grenze gefahren.

 

 

mehr lesen

Natzweiler-Struthof. Ein Ort des Grauens.

Eigentlich idyllisch gelegen zwischen den beiden Orten Natzweiler und Struthof in den Vogesen, doch der Schein trügt.

mehr lesen

Der Unterricht wird zum Lokaltermin

„Der Unterricht wird zum Lokaltermin“ –9. Klassen besuchen den Landtag von Baden-Württemberg

 

Alle vier Klassen der Wilhelm-Lorenz-Realschule konnten sich im Rahmen einer Exkursion zum Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart handlungsorientiert mit den Grundlagen unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung beschäftigen.

mehr lesen

Die sechsten Klassen der Wilhelm-Lorenz-Realschule bei der JUBEZMEDIALE

Die sechsten Klassen der Wilhelm-Lorenz-Realschule besuchten jeweils am 20./21./22. November 2018 das Jubez in Karlsruhe.

mehr lesen

Schnuppertag an der Wilhelm-Lorenz-Realschule im neuen Fach „Alltagskultur, Ernährung, Soziales“

Im März 2019 müssen sich alle Sechstklässler der Realschule entscheiden, welches fünfte Pflichtfach sie für die kommenden vier Schuljahre wählen wollen.

mehr lesen